Chi Don Sau
Chi Sau
Lak Sau
Chee Geerk
   
  Eine Ebene zurück
   

Chee Don Sau



Chee Don Sau, Don Chee Sau
Einarmiges Chee Sau (Chee Don Sau) ist die Chee Sau Übung auf dem Siu Leem Tau Level. Und sie bereitet auf das später folgende zweiarmige Chee Sau vor. Diese Art des Chee Sau trainiert vor allem Bong Sau, Tan Sau, und Fook Sau. Die Wurzeln des Systems.



Der Zyklus beginnt damit, das ein Übender Fook Sau über den Tan Sau des Partners legt. Dann wird von beiden ein entspannter federnder Druck nach vorne auf die Zentrallinie aufgebaut. Beide Arme haben ständig Kontakt, sie "kleben" also aneinander, so kann jeder der beiden Übenden die kleinste Bewegung, den kleinsten Druck in jedwelche Richtung, jede Aktion des Partners schon im Ansatz erkennen. Man sollte darauf achten, das trotz allem Automatismus der sich früher oder später einstellt, die einzelnen Techniken stabil vorgeführt werden (Der Bong Sau ist dafür sehr anfällig). In den meisten Schulen / Stilen beginnt man mit folgender Übung:

     Che Don Sau in Aktion Ausgangsstellung, Bong Sau gegen Fook Sau.

     Che Don Sau in Aktion
links dreht die Hand nach innen und stösst nach vorne, rechts zieht den Fook Sau Richtung Bauch.

     Che Don Sau in Aktion
wenn die Kraft von links verpufft ist geht rechts zum Angriff mittels Fauststoss über, links bleibt kleben und rollt in Bong Sau.